* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Warum schreibe ich?
     Bin ich anders?
     Alles Scheiße!!!
     Deutsche Justiz - Hurra!






So, jetzt ist fast alles, was ich hier einmal zum Besten gegeben habe, deaktiviert.
Ich habe beschlossen, nach der ganzen Zeit, die seit alledem vergangen ist, endlich einen Schlussstrich zu ziehen, auch wenn nicht alles verziehen ist und schon gar nix vergessen. Also musste alles Geschriebene auch hier verschwinden.
Mal gucken, wann ich die nächste schreibwütige Phase habe und den Blog wieder anfange zu füllen...
17.4.07 15:10


Schöne Welt

Anfangs war es nur ein Funke, doch jetzt sthet meine Welt in Flammen.
Anfangs war es nur ne Träne, jetzt schwimm ich auf hoher See.
Bis du das hörst bin ich doch schon längst ertrunken!
Köpfe werden Mauern rammen, während ich mich weiter dreh, ich mich am Abgrund seh'.
Die Welt hat mich noch nie verstanden, wahre Hoffung gab es nie!
Der Sinn des Lebens bleibt verborgen, Masken, Kälte, schöne Welt!

Ich vermiss' die Menschen, die ich niemals kannte.
Frag mich, wieso ich mir noch Sorgen mach.
Vergeblich habt ihr mich gezählt.
Hab ich den Sinn des Lebens wieder knapp verfehlt.
17.4.07 14:59


Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.
Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten.
Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt
28.12.06 20:13


Faszime Ölüm

Der Haß in Menschengestalt schlug wieder zu,
heute war’n es brave Bürger, morgen bist es vielleicht du.
Die Nachfahren aus vergang’ner Zeit
Die Zombies haben Blut geleckt und wittern deine Ängstlichkeit.

Frisur, Gesinnung und die Farbe deiner Haut
Diese Nichtigkeiten sind der Aufhänger der Gewalt.
Tagsüber tötet nur ein Blick doch in der Nacht
haben seine Untermenschen dich brutal kaltgemacht.

Auch er ist ein Untertan, doch das versteht er nicht,
denn haßerfüllt und völlig starr ist der Blick in seinem Gesicht,
die Befehle - telephatisch eingescannt
von den Sauberwestenträgern, die jeder von uns kennt.

Wir verkünden jetzt dein Ende,
denn deine Seele, die ist krank
und nur so sind wir ganz sicher,
du steckst keinen Menschen an!
3.7.06 23:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung